LebensunterhaltskostenWohngeld - Mehr Altmärker auf Zuschuss vom Staat angewiesen

Stark gestiegenen Kosten treffen Menschen mit geringem Einkommen besonders hart. Im Altmarkkreis und der Stadt Salzwedel haben Anträge auf Unterstützung vom Staat zugenommen.

Von Antje Mewes 24.01.2023, 07:00
Gestiegene Energiekosten treffen Menschen mit geringem Einkommen besonders hart.
Gestiegene Energiekosten treffen Menschen mit geringem Einkommen besonders hart. Foto: djd/Roland-Rechtsschutzversicherung/M. Schuppich - stock.adobe.com

Salzwedel - Der befürchtete Ansturm auf die Wohngeldstellen der Verwaltungen ist bislang nicht eingetreten. Dennoch haben im Salzwedeler Bürgercenter und in den Verwaltungen des Altmarkkreises mehr Leute den Zuschuss des Staates beantragt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.