Geschichte

Zühlen brennt ab: Kein Nachtwächter im Ort

Die 700-Jahrfeier in Zühlen bei Arendsee bot Anlass einen Blick in die Geschichte des Ortes zu werfen. Dabei trat Interessantes zutage.

Von Eckehard Schwarz Aktualisiert: 20.09.2022, 13:47
Einheimische und Gäste betrachteten gern die historischen Fotografien aus Zühlen.
Einheimische und Gäste betrachteten gern die historischen Fotografien aus Zühlen. Foto: Eckehard Schwarz

Zühlen - Der kleine Arendseer Ortsteil Zühlen mit seinen 45 Einwohnern feierte am Wochenende seine erste urkundliche Erwähnung vor 700 Jahren.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.