Schönebeck l Sich gemeinsam mit den kleinen und großen Tieren auf die bevorstehenden Festtage einstimmen – dieses Ritual ist auf dem Bierer Berg bereits zur Tradition geworden Das Gelände verwandelt sich dann in ein Lichtermeer. Neben dem beleuchteten Abenteuerspielplatz, der die kleinsten Gäste erfreuen soll, sind auch etliche Programmpunkte für Jung und Alt geplant.

So veranstaltet die Magdeburger Bläsergilde von 14 bis 14.20 Uhr ein Turmblasen, um 14.30 Uhr eröffnet Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch den „Weihnachtlichen Bierer Berg“ offiziell. Von 14.40 bis 15 Uhr werden die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Sonnenblume ein kleines Programm aufführen, von 15 bis 15.20 Uhr gibt es „Christmas Brass & Dixieland“ zu hören. Der Gospelchor des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe singt von 15.20 bis 15.40 Uhr auf dem Bierer Berg. Anschließend gibt es die allseits beliebte tierische Bescherung, bei der der Weihnachtsmann den Gästen Präsente mitbringt, die nachher an die Tiere verfüttert werden dürfen. Treffpunkt dafür ist 15.45 Uhr vor der Bühne auf dem Bierer Berg.

Das Mitmachprogramm für Kinder „Tine & Werner – Die Weihnachtsshow“ ist von 16.15 bis 16.40 Uhr geplant, um 16.45 Uhr beginnt ein Lampionumzug, der von einem Dudelsackspieler begleitet wird. Etwa ab 17 Uhr wird eine Feuershow mit „Malabarista“ aus Magdeburg den Abschluss des weihnachtlichen Treibens bilden.

Neben kulinarischen Leckerbissen wie Schmalzkuchen, Quarkbällchen, Glühwein, Punsch, Grillwürsten und Süßwaren können bei der Veranstaltung handgefertigte Weihnachtsdekorationen erstanden werden. Einen großen Dank richten die Veranstalter an die Sponsoren Salzlandsparkasse und Schönebecker Stadtwerke, durch die der Eintritt für die Gäste kostenlos ist.