Kleinmühlingen l Gemeindekirchenrat und Kirchbauverein Kleinmühlingen haben am Sonnabend zum Adventsnachmittag in die weihnachtlich geschmückte Kirche eingeladen. Pfarrer Björn Teichert stimmte in einer Andacht gedanklich, der Handwerkermännerchor Schönebeck unter der Leitung von Istvan Visontay dann musikalisch auf Weihnachten ein. Bei Liedern wie „Kommet, ihr Hirten“, „Weihnachtszeit, stille Zeit“ oder „Zündet die Lichter der Freude an“ war die Vorfreunde auf das nahende Fest schnell da. Für eine besondere Einlage sorgte Cathleen Wolter. Die Plötzkyerin sang von der Empore aus die Arien „Mein gäubiges Herze“ von Bach und „Benedictus“ von Mozart. Dafür gab es reichlich Beifall und Blumen von Kirchbauvereins-Vorsitzende Helga Sebon. Danach saßen alle an den liebevoll eingedeckten Tischen in der Kirche und genossen Kaffee und Kuchen.

Lauftext

Bilder