Verkehr

Bauarbeiten in der Wilhelm-Hellge-Straße in Schönebeck beendet - Verkehr läuft bald wieder

Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen. Am Nachmittag des 8. Juni 2021 wird die Straße wieder für den Autoverkehr freigegeben.

Von Jan Dahms
Abnahme der Baustelle in der Wilhelm-Hellge-Straße
Abnahme der Baustelle in der Wilhelm-Hellge-Straße Foto: Jan Dahms

Schönebeck - Nach den Sanierungsarbeiten in der Wilhelm-Hellge-Straße wird die Sperrung zwischen Stadionstraße und Garbsener Straße heute Nachmittag (08. Juni 2021) gegen 16 Uhr aufgehoben. Das bestätigte Silvia Franke vom Sachgebiet Straßenverkehr der Stadt Schönebeck. Die Abnahme der Baustelle sei am Vormittag erfolgt, jetzt müssten noch die Fahrbahn und die Radwege gereinigt werden, erklärte sie. Die Wilhelm-Hellge-Straße war wegen Asphaltierungsarbeiten seit Mitte Mai zwischen Stadionstraße und Garbsener Straße für den Autoverkehr komplett gesperrt.