Stadtentwicklung

Calbe: Das Spendenziel für den Lutherstein dank privater Beigabe des Landrats erreicht

Der Verschönerungsverein von Calbe hat in den vergangenen Wochen genug Spenden gesammelt, um die Fläche am Lutherstein pflastern zu lasen. Prominenter neuer Spender ist jetzt der Landrat.

Von Thomas Höfs 23.09.2022, 06:17
Markus Bauer (r.) traf sich in dieser Woche mit Dieter Tischmeyer und Klaus Weila (M.)   auf der Baustelle am Lutherstein .
Markus Bauer (r.) traf sich in dieser Woche mit Dieter Tischmeyer und Klaus Weila (M.) auf der Baustelle am Lutherstein . Foto: Marko Jeschor

Calbe - „Für die geplanten Pflasterarbeiten am Lutherstein hat der Verschönerungsverein die benötigten 6000 Euro Spendengelder beisammen“, sagt der Vereinsvorsitzender Dieter Tischmeyer.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.