Schönebeck (vs) l Ab Donnerstag, 23. April, kommt es zu Veränderungen im Linienverkehrsangebot der Kreisverkehrsgesellschaft (KVG) Salzland. Laut Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 21. April müssen alle Fahrgäste in den Linienbussen ab 23. April einen Mund-Nasenschutz tragen, teilte die KVG mit. Hierfür seien auch selbstgeschneiderte Masken, Schals, Tücher oder Ähnliches ausreichend.

Ab Donnerstag gilt auf allen Linien wieder ohne Einschränkungen der Schultagsfahrplan. Alle Linien fahren montags bis freitags wieder wie an Schultagen. Der Einstieg in die Busse erfolgt wieder durch die erste Tür. Somit erfolgt auch der Fahrtausweisverkauf wieder durch die Fahrer. Die erste Sitzreihe hinter dem Fahrerarbeitsplatz bleibt aber weiterhin gesperrt.