Ronney/Barby l An der Fährstelle Barby-Ronney gibt es zwei militärische Betonrampen, die von Spundwänden gehalten werden und aus den 1960er Jahren stammen. Besonders von der ostelbischen Rampe hat man einen schönen Blick auf die Elbauen. Deswegen ließ Jörg Hausmann vom Walternienburger Gasthaus Heinrichs eine überdimensionale Bank am Ufer aufstellen. Die erste stand 2017 - sie wurde gestohlen. Auch die Nachfolgebank wurde 2018 geklaut. .

Bank Nummer Vier

Hausmann blieb hartnäckig, als er 2019 Nummer Drei in Auftrag gab. Doch scheinen der oder die Diebe etwas Pathologisches an sich zu haben: Die überdimensionale Sitzhilfe wurde zerstört und in großen Teilen abtransportiert. In diesem Jahr bewies Jörg Hausmann, dass er ein hoffnungsvoller Menschenfreund ist, als Nummer Vier installiert wurde

Mal sehen, wie sich die Angelegenheit 2020 entwickelt.

Bilder