Schönebeck/Staßfurt (vs) l Gleich mehrere Einbrüche in Firmen und den Diebstahl von Metall hat die Polizei im Salzlandkreis festgestellt. Die Vorfälle ereigneten sich am Wochenende in Schönebeck und Staßfurt.

Mehrere Paletten Elektrokabel sind am Wochenende aus einem Fachgroßhandel in der Magdeburger Straße in Schönebeck verschwunden. Ein Mitarbeiter hatte den Diebstahl am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr entdeckt. Der oder die Täter mussten demnach in den zurückliegenden Nachtstunden auf das umfriedete Grundstück eingedrungen sein.

Messing in Staßfurt gestohlen

Das Verschwinden von Messing ist am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr in einer Firma in der Atzendorfer Straße in Staßfurt festgestellt worden. Angaben zur gestohlenen Menge machte die Polizei nicht.

Hinweise zu diesen Straftaten, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises unter (03471) 37 90, entgegen.

Sonntagmittag ertappte die Polizei zwei Staßfurter (43 und 19 Jahre alt) auf der Mülldeponie zwischen Staßfurt und Hohenerxleben. Das Duo schaute in die offenen Müllcontainer und suchte laut Polizei nach Elektronikschrott. Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedenbruchs sowie versuchten Diebstahls sind eingeleitet worden.