Felgeleben l Ein halbnackter Mann ist am Sonnabend durch Felgeleben gelaufen. Einwohner hatten ihn in der Paul-Illhardt-Straße gesehen.

Eine Warnung gab es am Sonnabend in den sozialen Medien. Auf Nachfrage bestätigte die Polizei am Sonntag einen solchen Vorfall. Dabei soll es sich um eine geistig verwirrte Person gehandelt haben, die in einer Einrichtung in Magdeburg vermisst wurde. Der Mann wurde in die Einrichtung zurückgebracht.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, zukünftig nicht die Ermittlungen über die sozialen Medien laufen zu lassen, sondern in jedem Fall den Notruf 110 zu wählen.