Bernburg (vs) l Damit die angehenden Abiturienten im Salzlandkreis trotz der Corona-Krise ihre Prüfungen oder Vorprüfungen ablegen können, werden drei zusätzliche Busse bereitgestellt. Trotz Ferienfahrplan wird die Beförderung der Schüler des Gymnasiums Calbe - die ihre Prüfungen in den kommenden Tagen haben - und des Beruflichen Gymnasiums der Berufsschule WEMA am Standort Staßfurt somit gesichert, heißt es in einer Mitteilung.

Die Busse sind mit „Schülerverkehr" und den Zahlen 1 bis 3 an der rechten unteren Ecke der Frontscheibe ausgewiesen.

Das Ein- und Aussteigen ist nach wie vor nur über die mittlere und hintere Türen gestattet. Der Bereich in unmittelbarer Nähe des Fahrerarbeitsplatzes sowie die erste Sitzreihe sind für den Fahrgastaufenthalt gesperrt und entsprechend gekennzeichnet.

Für das Gymnasium in Calbe gelten folgende Abfahrtzeiten: