Plötzky (ji) l Die Feuerwehr musste am Mittwochabend einen Waldbrand zwischen Plötzky und Pretzien löschen. Wie die Feuerwehr mitteilte, stand in der Nähe des AWG-Sees ein etwa 500 Quadratmeter großes Waldstück in Flamen.

Rund 40 Einsatzkräfte aus Pretzien, Plötzky, Elbenau, Ranies und von der Tischlerstraße brauchten etwa zwei Stunden, um das Feuer zu löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.