Gründungsfest

Größter Verein der Stadt

Die Mitglieder des größten Sportvereines der Stadt Schönebeck, Union 1861, laden zu einem Gründungsfest ein.

Von Olaf Koch

Schönebeck l Jetzt ist es amtlich: Der fusionierte Verein Union 1861 Schönebeck lädt die Sportler und Bürger der Stadt sowie der Region zu einem Gründungsfest ein. In der Vergangenheit haben die beiden damals noch eigenständigen Vereine, Schönebecker Sportclub und Schönebecker Sportverein, bereits zu ähnlich gelagerten Festen eingeladen. Mal war es ein Sporttag, mal ein Familientag – aber der Sinn des ganzen war immer der Gleiche: die Präsentation in der Öffentlichkeit.

„Wir wollen nun an diese Tradition anknüpfen“, machte gestern in einem Gespräch mit der Volksstimme einer der beiden Präsidenten des Vereines, Frank Wedekind, deutlich. Auf der erweiterten Präsidiumssitzung wurde unlängst der Beschluss für die Gründungsfeier mit der Bevölkerung gefasst. Demnach soll die Veranstaltung am Sonnabend, 27. August, in der Zeit von 14 bis 24 Uhr im Kurpark Bad Salzelmen stattfinden – rund um die Kurparkbühne bis hin zur Rammelwiese.

Was an diesem Tag in dieser Zeit vorgestellt wird, hat die Präsidiumsspitze des einzelnen Abteilungen überlassen. Der neue Verein zählt immerhin knapp 2000 Mitglieder in 20 Abteilungen. Mit dabei sein werden also Frauen, Männer Kinder und Jugendliche der Abteilungen Leichtathletik, Turnen, Kegeln, Schach, Rudern, Kanu, Fußball, Bogenschießen, Badminton, Pferdesport, Tischtennis, Volleyball, Schwimmen, Kraftsport, Tennis, Modellsport, Tanzen, Orientierungslauf, Gesundheitssport und die allgemeinen Sportgruppen.

Sie alle werden sich nach Auskunft von Frank Wedekind entsprechend ihrer Stärke, ihres Sportes, ihrer Fantasie und ihrer Ideen der breiten Bevölkerung präsentieren. „Die einzige Vorgabe, die wir gemacht haben, war jene, dass es etwas sportliches sein muss. Ansonsten steht jeder Abteilung alles frei“, so Wedekind.

Dies passiert vor allem vor einem Hintergrund: Alle Abteilungen von Union 1891 können für sich und ihren Sport Werbung machen. „Es gibt immer noch viele Schönebecker, die für ihr Kind oder ihre Kinder nach der richtigen Sportart suchen. An diesem Sonnabend sind wir alle da und helfen“, begründet der Präsident. Noch ein weiterer Vorteil liegt auf der Hand: Ansprechpartner aus jeder Abteilung stehen den interessierten Besuchern Rede und Antwort, informieren über Trainingszeiten, Anforderungen und Trainingsort.

Zudem haben die Organisatoren des Gründungsfestes ein buntes Rundum-Programm auf die Beine gestellt (siehe Textende). Zu Gast ist unter anderem Roger Altenburg, der in dieser Woche mit seiner Show durch die Schönebecker Grundschulen tourt, auf der Kurparkbühne gibt es Auftritte der Turner, der Tanzgruppen und anderer. Zudem ist ein Kinderfest mit vielen Aktionen geplant, ein Wissensquiz rund um den Sport von Union 1861 und eine Vorführung der Tierschule Behring. Gezeigt wird „Kathlens Lustige Hundeshow“.

Abrunden wird das Gründungsfest ein Abend mit Livemusik mit den „Hörsingers“ und mit DJ Maxx. Da alles geht bis 24 Uhr.

14 Uhr:

Eröffnung

14.30 bis 18 Uhr:

Beginn des Kinderfestes mit Roger Altenburg

Dazwischen folgen Auftritte:

•  Show-Turnerinnen der Abteilung Turnen

•  Tanzgruppe Kalusche

• Tanzgruppe Fairplay – Teens und Kids Move

14 bis 19 Uhr:

Großes Kinderfest mit zahlreichen Aktionen wie Kinderschminken, Bowlingbahn, Hüpfburg, Trampolin und vieles mehr

14 bis 19 Uhr:

Alle Abteilungen von Union 1861 Schönebeck präsentieren ihre Sportart und laden zum Mitmachen ein.

14 bis 18.30 Uhr:

Teilnahme am Wissensquiz für 2 Euro Startgebühr, es werden Fragen rund um den fusionierten Verein gestellt, es gibt Preise zu gewinnen

18 Uhr:

Vorführung der Tierschule Behring mit dem Programm „Kathlens Lustige Hundeshow"

19 bis 24 Uhr:

Lifemusik mit den „Hörsingers" und mit DJ Maxx

In der gesamten Zeit

von 14 bis 24 Uhr Versorgung mit Bierwagen, Kuchenwagen, Bowle-Taxi, Softeiswagen, Gulaschkanone, Curry 54, Grill-Akademie und Gutjahr & Fredrich.

Der Eintritt

zum Gründungsfest ist frei.

Der neue Verein

Union 1861 Schönebeck  hat sich vor wenigen Wochen aus dem SSC und dem SSV zusammengeschlossen und zählt 2000 Mitglieder in
20 Abteilungen.