Bernburg (vs) Seit dem 8. April, an dem im Salzlandkreis 59 Fälle von Erkrankungen mit dem Coronavirus gemeldet worden waren, gab es keine Neuerkrankungen (Stand: 9. April 2020, 13 Uhr). "Es ist seit gestern kein neuer Fall bestätigter Corona-Infektion hinzugekommen im Salzlandkreis", heißt es dazu aus der Kreisverwaltung in Bernburg.

Das bedeutet, dass mit Stand 9. April 2020, 13 Uhr, insgesamt 59 Fälle von Erkrankungen mit dem Coronavirus bekannt sind. Zwei Personen sind werden stationär in Klinken behandelt. 31 Personen gelten als genesen.

Derzeit befinden sich 66 Männer und Frauen aus dem Salzlandkreis in amtlich angeordneter häuslicher Quarantäne. 147 Personen, also mehr als doppelt so viele, konnten bereits aus der Quarantäne entlassen werden, teilte die Kreisverwaltung mit.

Alle weiteren Informationen zur aktuellen Situation m Salzlandkreis sind auch auf der Internetseite des Salzlandkreises zu finden.