Felgeleben l Freitagabend, 12. Februar 2021, an den Bahngleisen auf der Höhe der Haltestelle Schönebeck-Felgeleben. Dutzende Menschen laufen entlang der Gleise am Bahnübergang – trotz geschlossener Schranken. Das berichtet ein Augenzeuge, der mit seinem Wagen vor den Bahnschranken warten musste der Volksstimme.

Doch nicht ohne Grund waren die Menschen entlang der Gleise unterwegs, wie eine Bahnfahrerin ihm berichtet. Ihre Bahn, genauer gesagt der IC 2239 der Deutschen Bahn von Warnemünde nach Leipzig war, bei der Haltestelle Felgeleben zum Stehen gekommen. Grund dafür: eine technische Fahrzeugstörung, wie ein Sprecher der Bahn am Abend auf Volksstimme-Anfrage mitteilt.

Und aufgrund dieser Störung mussten die Fahrgäste den Zug verlassen, konnten die Fahrt nach Leipzig im gleichen Zug aber bereits kurze Zeit später fortsetzen, wie der Bahnsprecher erklärt. Durch die Fahrzeugstörung des IC kam es auch auf der Regionalbahnstrecke Magdeburg – Halle zu Verspätungen.