Schönebeck l Der Kreistag hat am Mittwochabend mit einer deutlichen Mehrheit für die weitere Unterstützung der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie gestimmt. Damit ist der Erhalt des Orchesters bis 2023 gesichert. Das Land hatte dem Kreis zwei mögliche Theaterverträge vorgelegt, über die der Kreistag in Bernburg beschlossen hat.

Das Orchester benötigt jährlich etwa 1,2 Millionen Euro. Im Theatervertrag ist festgelegt, dass ein Drittel vom Land kommt und zwei Drittel vom Kreis. Land und Kreis steigern die Fördersumme ab 2019 jährlich. 2021 soll das Orcheser jährlich 1,4 Millionen Euro bekommen.