Bernburg/Schönebeck l Nach der Morddrohung gegen Ralf Felgenträger, dem Leiter des Kreiswirtschaftsbetriebes im Salzlandkreis, versuchte die Polizei weiter den Verfasser des Schreibens zu ermitteln. Das Schreiben befand sich am Dienstag im Posteingang des Betriebes und enthielt konkrete Morddrohungen gegen den Betriebsleiter. "Die Kugel für Dich ist im Lauf" soll unter anderem darin gestanden haben.

Das Schreiben wurde der Polizei übergeben. Felgenträger selbst, wie auch sein Arbeitgeber der Salzlandkreis, haben Anzeige erstattet. Wie ein Polizeisprecher des Kreises am Freitag auf Nachfrage der Volksstimme erklärt, ermittelt man wegen Bedrohung gegen Unbekannt. Mehr gab es aus ermittlungstaktischen Gründen allerdings nicht zu erfahren.

Der Landkreis hat sich indes mit dem Landeskriminalamt wegen eines möglichen Personenschutzes für seinen Betriebsleiter in Verbindung gesetzt. Außerdem nimmt Ralf Felgenträger in nächster Zeit keine öffentlichen Medientermine war, erklärt Landrat Markus Bauer am Freitag auf Nachfrage.

Der Landrat war 2019 selbst bedroht worden. Nicht nur aus der eigenen Erfahrung heraus, verurteilt er diese Taten aufs Schärfste. "Das macht ja auch mit den Menschen etwas", so Markus Bauer.