Schönebeck (vs) l Ein 18-Jähriger ist in Schönebeck von einer Gruppe angegriffen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, wurde dem Mann mehrmals ins Gesicht geschlagen.

Es war zuvor gegen halb eins am Donnerstagmorgen auf dem Elbweg nahe der Elbstraße unterwegs, als sich ihm fünf Personen näherten. Die forderten seine Geldbörse und schlugen ihn. Da er kein Geld dabei hatte, klauten ihm die Täter zwei Musikboxen. Anschließend flohen die Täter Richtung Markt.

Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Polizei ermittelt.