Calbe l Die Neustadt wird am Montag von der Bernburger Straße bis zur Breite gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten. Insgesamt soll die Straße bis zum kommenden Mai grundhaft ausgebaut werden. Am Donnerstagabend informierten Bauverwaltung, Baubetrieb und Abwasserzweckverband die betroffenen Anwohner an der Straße über den Baustart. In den kommenden Wochen werden die Anwohner auch weiterhin den Parkplatz in der Neustadt nutzen können. Sondergenehmigungen will die Ordnungsbehörde den Anwohnern für die Nutzung ausstellen, sagte eine Mitarbeiterin.

Katrin Müller vom Bauamt schilderte den Anwohnern den zu erwartenden Bauablauf. Ein Mitarbeiter der beauftragten Baufirma erläuterte den Ablauf der Arbeiten. Zunächst wolle der Unternehmen mit Suchschachtungen in der Straße den vermuteten Verlauf von Leitungen ermitteln. Anschließend sei die Einmündung zur Bernburger Straße der Schwerpunkt. Im Zuge des Ausbaus werden ebenso die Leitungen im Boden ausgetauscht. Die Tiefbauarbeiten sind es auch, die die Bauzeit verlängere, erklärte Katrin Müller. Denn während des Leistungstauschs müsse die Ver- und Entsorgung der anliegenden Grundstücke weiter gesichert werden, was die Angelegenheit sehr zeitaufwändig mache, sagte sie.