Wohnmobile

Tourismus: Mehr Platz für Wohnmobile in Schönebeck, Staßfurt und dem Salzlandkreis

Die Pandemie hat Urlaubmachen deutlich verändert. Individualität und Camping liegen im Trend. In Schönebeck will eine Investorengruppe in Caravan-Stellplätze investieren. Wo können Camper im Salzland einen Platz finden?

Von Andre Schneider und Falk Rockmann 19.01.2022, 15:03 • Aktualisiert: 19.01.2022, 17:00
Idyllische Wohnmobilstellplätze sind während der Pandemie der Renner. Viele Kommunen in der Umgebung könnten auf den Zug aufspringen und Stellplätze einrichten.
Idyllische Wohnmobilstellplätze sind während der Pandemie der Renner. Viele Kommunen in der Umgebung könnten auf den Zug aufspringen und Stellplätze einrichten. Foto: stock.adobe.com

Schönebeck/Staßfurt - Die Corona-Pandemie hat eines ganz deutlich gezeigt: Camping ist zum Trend-Urlaub aufgestiegen. Anspruchsvolle Feriengäste wollen aber längst nicht auf Komfort verzichten. Das eigene Wohnmobil muss her. Aber wohin reisen mit dem Großraumgefährt? Womöglich in den Salzlandkreis?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<