Schönebeck/Barby (dt) l Nahe Gnadau ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall ein Mann aus Schönebeck schwer verletzt worden. Das teilt das Polizeirevier des Salzlandkreises am Sonntag mit.

Der 47-Jährige kam in einer scharfen Linkskurve auf der Felgeleber Straße von Schönebeck in Richtung Gnadau aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Die Freiwillige Feuerwehr Felgeleben rückte mit 16 Kameraden aus, wie Stadtteilwehrleiter Daniel Schürmann am Montag der Redaktion berichtete.

Ein Ersthelfer versorgte den Schwerverletzten, der neben seinem Auto lag. Der Mann wurde in das Klinikum nach Magdeburg gebracht, so Schürmann.