Schönebeck/Calbe l  Ein Opel und ein Kleinlaster sind am Dienstag gegen 7.10 Uhr ineinander gefahren. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Graben. Der Lastwagen blieb in einer Leitplanke stecken. Während der Lasterfahrer (54) mit dem Schrecken davon kam, musste die schwerverletzte Autofahrerin (30) ins Krankenhaus gebracht werden.

Zur genauen Unfallursache lagen noch keine Fakten vor. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten - auch ein Hubschrauber war im Einsatz - war die Landesstraße 65 bis 11 Uhr voll gesperrt. Zwar wurde der Verkehr durch die Polizei umgeleitet, es bildete sich dennoch ein kilometerlanger Stau, da die Laster nicht wenden konnten. Erst im Juni war es an gleicher Stelle zu einem tragischen Unfall gekommen.

Bilder