Veranstaltung

Weihnachtsmarkt Barby: Wer Glühwein will, muss Becher kaufen

Samstag und Sonntag ist wieder Weihnachtsmarkt in Barby. Doch es gibt eine Neuerung, die nicht jedem Besucher passen dürfte: Es geht um den „personenbezogenen“ Glühweinbecher.

Von Thomas Linßner 25.11.2022, 13:45
Die Barbyer Verwaltungsmitarbeiterin Silvana Fest mit kistenweise Bechern im Rathauskeller. Die Glühweinverkäufer waren angehalten, die blauen Pötte dort zu ordern.
Die Barbyer Verwaltungsmitarbeiterin Silvana Fest mit kistenweise Bechern im Rathauskeller. Die Glühweinverkäufer waren angehalten, die blauen Pötte dort zu ordern. Foto: Thomas Linßner

Barby - Der Barbyer Markt mit seinen offenen Höfen ist ein Selbstläufer. Als vor Jahren ein junger Mann mit dieser Idee kam, wurde er still belächelt. „Denkst du, die Innenstadt-Hofbesitzer schließen auf und lassen fremde Leute auf ihr Grundstück?!“ Doch, sie schlossen auf – bis heute!

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.