Bildung

Wie Schulen in Schönebeck auf die neuen Corona-Maßnahmen reagieren

Tägliche Corona-Tests, vorgezogene Ferien und eine Aufhebung der Präsenzpflicht. Wie wirken sich diese auf den Schulalltag in Schönebecks aus?

Von Paul Schulz 26.11.2021, 16:00
Über 6000 Schüler in Sachsen-Anhalt sind mit Corona infiziert. Um dem entgegenzuwirken wurde neue Maßnahmen für die Schulen beschlossen, unter anderem müssen sich die Kinder nun täglich testen. Wie kommen die Maßnahmen in Schönebeck an?
Über 6000 Schüler in Sachsen-Anhalt sind mit Corona infiziert. Um dem entgegenzuwirken wurde neue Maßnahmen für die Schulen beschlossen, unter anderem müssen sich die Kinder nun täglich testen. Wie kommen die Maßnahmen in Schönebeck an? Foto: Matthias Bein/dpa

Schönebeck - Frühere Weihnachtsferien, tägliche Tests und die Aufhebung der Präsenzpflicht. Mit diesen drei Werkzeugen versucht das Land Sachsen-Anhalt den steigenden Corona-Zahlen auf Schulebene Herr zu werden. Ziel sei es Kontakte zu reduzieren und das Infektionsgeschehen zu bremsen, so Bildungsministerin Eva Feußner (CDU). Warum das nötig wird, zeigt ein Blick auf die blanken Zahlen: Am Donnerstag, 25. November, waren in den Schulen des Landes 6052 Schüler aus 737 Schulen mit Corona infiziert. Das sind rund 2300 Schüler mehr, als in der Woche davor. Auch die Zahl der infizierten Lehrer erhöhte sich binnen nur einer Woche von 295 auf nun 487, informiert das Bildungsministerium.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.