Aschersleben l Die Polizei musste am Freitagabend eingreifen, weil ein Beifahrer auf der Autobahn 36 zwischen Bernburg und Quedlinburg dabei war, einen schweren Unfall zu provozieren.

Ein Pärchen aus Wolfen war mit seinen Kindern im Auto unterwegs. Der 33-Jährige griff seiner 30-jährigen Freundin plötzlich mehrfach ins Lenkrad. Sie konnte das Auto nicht mehr auf der Straße halten.

Der Mann bedrängte sie weiter, so dass sie anhalten und die Polizei rufen musste. Vor Ort stellen die Beamten einen Voralkoholwert von 3,31 Promille fest.

Der Mann musste mit aufs Revier kommen und sich Blut entnehmen lassen. Ein Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.