Etgersleben (vs) l In Etgersleben hat die Polizei bei einer Durchsuchung eines Autos vermeintliches Diebesgut gefunden. Der Besitzer des Wagens konnte den Beamten nicht glaubhaft erklären, dass unter anderem ein Schneeschieber, ein Frühbeet aus Aluminium, mehrere Schankbausätze, eine Schneefräse, zwei Wildkameras, ein Armeerucksack, eine Atemschutzmaske und ein Bolzenschneider ihm gehören.

Die Polizei geht daher von Diebesgut aus, konnte aber bislang noch keine anhängigen Verfahren dafür zuordnen. Die Tatorte könnten im Salzlandkreis, in der Börde oder im Harzkreis liegen, schreibt die Polizei. Wer etwas weiß, oder betroffen ist, kann sich bei der Polizei melden.