Neundorf (am) l Einbrecher waren Dienstagabend in Neundorf untwegs. Nach Polizeiangaben trieben sie in der Gartenanlage Am Sportplatz ihr Unwesen. Gegen 21 Uhr hatte ein Gartenbesitzer zwei Unbekannte in der Gartenanlage angesprochen. Darauf seien sie geflüchtet. Es sei noch beobachtet worden, dass diese Personen zwei rote Benzinkanister mit sich führten.

Später wurde festgestellt, dass Einbrecher das Vereinshaus sowie einen danebenliegenden Schuppen mit Gewalt geöffnet und zwei rote Benzinkanister entwendet hätten.

Die Polizei sucht jetzt nach den beiden Personen, vermutlich eine Frau, etwa 1,60 Meter groß, und ein Mann, etwa 1,75 groß. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, auch telefonisch unter (03471) 37 90, entgegen.

Zwei Einbrüche gab es bereits in der Nacht zu Montag in Förderstedt. Tatorte waren die Grundschule und der Sportverein. In der Schule wurden nach Polizeiangaben sämtliche Räume durchsucht. Gestohlen wurde Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Auch im Sportverein wurden sämtliche Schränke durchsucht und Geld gestohlen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang beider Taten nicht aus.