Plötzkau (vs) l Bei einem tragischen Unfall im Salzlandkreis sind ersten Hinweisen nach drei befreundete Seniorinnen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz ums Leben gekommen. Das teilt die Polizei am Dienstag mit. Nach einem ersten DNA-Abgleich handelte es sich bei der Fahrerin um eine 82-jährige Frau, eine 81-jährige Beifahrerin und eine weitere 72-jährige Mitfahrerin. Sie alle verbrannten bis zu Unkenntlichkeit im Wagen.

Die drei Frauen kamen mit ihrem Wagen auf einer Landstraße 65 zwischen Bründel und Schackenthal von der Straße ab. Als vorläufige Unfallursache wurden laut Polizei gesundheitliche Probleme der Fahrerin diagnostiziert, aus dem vorläufigen Gutachten zum Fahrzeug ergeben sich keine Hinweise auf technische Probleme vor dem Unfall.

Der Wagen überschlug sich, fing Feuer und brannte auf dem Dach liegend vollständig aus. Die Insassen konnten sich nicht mehr retten, jede Hilfe kam zu spät.