Wolmirsleben (ok) l Der Brand eines Wohnmobils im Bereich des Schachtsees in Wolmirsleben wurde am Sonntagabend gemeldet. Trotz der zügig am Brandort eingetroffenen Feuerwehr brannte das Wohnmobil nieder. Die 26 Kameraden (sechs Fahrzeuge) konnten die Flammen löschen und ein Übergreifen auf andere Objekte verhindern.

Die genaue Ursache des Feuers ist noch unklar und konnte in den Abendstunden nicht ermittelt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Ein Schaden konnte vor Ort noch nicht geschätzt werden.