Atzendorf/Löderburg l Zu einem Brand ist es in der Nacht zu Mittwoch in Atzendorf gekommen. Darüber informiert Steffen Schulz von der Feuerwehr Löderburg.

Um 2.10 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Atzendorf und Löderburg und die Stadtwehrleitung in die Straße „Am Teich 1“ gerufen. Vor Ort brannte ein Auto in voller Ausdehnung.“

Tolle Zusammenarbeit

Mit einem Schnellangriff und unter Atemschutz ging ein Trupp zur Brandbekämpfung vor, ein weiterer Trupp unterstützte mit der Wärmebildkamera bei den Restlöscharbeiten“, berichtet Steffen Schulz. „Die die beiden Ortsfeuerwehren haben wieder toll zusammengearbeitet und der Einsatz konnte zügig abgearbeitet werden.“