Schneidlingen l Prominenten Besuch gab es am Freitag in Schneidlingen: Der ehemalige Kapitän des 1. FC Magdeburg Marius Sowislo rannte bei einem Spendenlauf mit und gab vorher viele Autogramme. Rund 130 Schüler der Sekundarschule „Leben lernen“ gingen allein am Vormittag an den Start und begrüßten weitere Sportlergrößen Sachsen-Anhalts, darunter Rennfahrer Dominique Schaak, und Basketballspieler der Baskets aus Wolmirstedt.

Die Aktion spielte Geld für dringend nötige Reparaturen an der Schneidlinger Turnhalle ein. Diese musste vor einigen Monaten geschlossen werden, weil ein Gutachter Mängel attestiert hatte. Der Lauf sollte auch eine Signal setzen, wie wichtig die Sportstätte für die Schüler und den ganzen Ort ist.