Hohenerxleben l Kurz und knackig reiht sich ein Höhepunkt an den anderen. Die Hohenerxlebener Shows sind für beste Unterhaltung bekannt. Das Moderatorenduo Heike Glanz und Dominik Iser führt munter und gelassen durch das Programm.

Für die Nummern sind Jubelschreie, Mitsingen und Mitklatschen garantiert. Denn Publikum und Akteure sind sich in dem kleinen Saal im Dorfgemeinschaftshaus ganz nah, jeder kennt jeden. Alle kommenden Veranstaltungen sind übrigens restlos ausverkauft.

So zerfetzt man sich vor Lachen, wenn die Damengruppe „Schabracken“ ihre Lebensweisheiten von sich gibt, wenn das Männerballett im Bikini tänzelt und Sabine Neumann die drollige Schildkröte Josy gibt. Viele Figuren und Gruppen haben mittlerweile Kult-Status.

Bilder

Schnell und peppig

Was es in Hohenerxleben nicht gibt, sind langweilige Nummern und abgedroschene Witze. Immer treffen die locker-flockigen Akteure den Nerv der Zeit, sind auf Augenhöhe mit dem Publikum. Die Show geht mit rasantem Pep voran und die zweieinhalb Stunden fühlen sich an wie zehn Minuten.

Der Organisation, mit dem Heimatverein Hohenerxleben, dem langen Proben und Kulissenbau in der Freizeit zollt das Publikum seinen Respekt. Und wenn das Mikrofon mal nicht funktioniert, lacht man auch darüber. Die Hohenerxlebener nehmen sich nicht zu ernst –das macht sie erst recht sympathisch.