Plötzkau l Buntes Treiben wird auf dem Bleichplan in Plötzkau erwartet. Der Veranstalter verspricht „Tolle Fahrgeschäfte, Programm nonstop, Markthändler, Kinderanimation und einen Fackelumzug“. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Am Freitag

Die Fahrgeschäfte bitten am Freitag von 15 bis 18 Uhr zur Sonderaktion „Zweimal fahren und einmal zahlen“. Am Sonnabend wird ab 20 Uhr die Spaß-Band „Remmi & Demmi“ erwartet, mit neuem Programm und neuer Besetzung.

Zum Programm im Einzelnen: Am Freitag eröffnen ab 15 Uhr Karussells und Schausteller ihre Geschäfte. Ab 16.30 Uhr folgt die offizielle Eröffnung des 240. Pflaumenkuchenmarktes durch den Bürgermeister Peter Rosenhagen mit Freibieranstich und Anschnitt des Pflaumenkuchens. Ab 20 ist die Band „Sonic Jam“ aus Staßfurt zu erleben. Ab 20.30 Uhr gibt es den traditionellen Fackelumzug durch Plötzkau mit der Görziger Schalmeienkapelle 1957.

Am Sonnabend

Am Sonnabend geht es ab 9 Uhr munter weiter mit einem Hähnekrähen zum 240. Jubiläum, um 10 Uhr öffnen die Fahrgeschäfte und Karussells sowie die Marktstände, Händler und Handwerker. Ab 14 Uhr gibt es bunte Nachmittagsunterhaltung für alle großen und kleinen Besucher mit Hüpfburg, Torwandschießen, Unterhaltung und Animation, Gestaltungsecken mit Korbflechten, Zinngießen, Filzen, Kerzenziehen und mehr.

Am Nachmittag werden „Stimmung, Gaudi und Gassenhauer“ live im Festzelt mit dem bekannten Sänger und Entertainer „Bernhard Langer“ von der DDR-Kultband „Winni 2“ versprochen. Für Groß und Klein soll es eine Zaubershow namens „Dinner for One“ mit Meister Kranz geben. Und die Hauptsache natürlich: Es steht Kaffee und frischer Pflaumenkuchen in Unmengen zur Verfügung.

Ab 20 Uhr erfüllt das Festzelt „Tanzmusik vom Feinsten bis in die Pflaumenkuchennacht hinein“ mit der Spaß-Truppe „Remmi & Demmi“. Bis zirka 1 Uhr soll die Band in neuer Besetzung und mit neuer Show zu sehen sein.

Am Sonntag

Am Sonntag geht es ebenfalls richtig zur Sache. Wieder ab 10 Uhr stehen Karussells und Fahrgeschäfte, Marktstände, Händler und Handwerker zum Bummeln und Shoppen zur Verfügung. Für 11.30 Uhr haben sich die Original „Einetaler Jäger“ angekündigt, die den Frühschoppen mit Blasmusik untermalen. Am Adlerschießen um die „Plötzkauer Fürstenkette“ können ab 13 Uhr alle Erwachsenen teilnehmen.

Ab 14 Uhr ist wieder ein buntes Show- und Nachmittagsprogramm geplant, wieder mit Hüpfburg, Torwandschießen, Unterhaltung und Animation und den Gestaltungsecken. Nachmittags gibt es Kaffee und frischen Pflaumenkuchen und ab 15 Uhr kommt es zur Wahl der „Miss Pflaumenkuchen“. Außerdem steht von 15 bis 17 Uhr die Heimatstube offen und da am Sonntag „Tag des offenen Denkmals“ ist, kann das Schloss Plötzkau von 11 bis 17 Uhr durch Führungen erkundet werden.

Musik gibt es von der „PSM–Liveband“ - Helene Fischer bis Ute Freudenberg und Peter Maffay - und ab 19.30 Uhr von DJ Rudi im Festzelt. Änderungen im Programm behält sich der Veranstalter vor.