Güsten l Privatdetektive haben Dienstagnacht gegen 23 Uhr zwei junge Männer (19 Jahre) aus Staßfurt und ein Mädchen (17) aus Egeln beobachtet, wie sie Dienstagnacht den Bewegungsmelder von dem Güstener Baumarkt abrissen. Sie hielten die Einbrecher fest und riefen die Polizei. Der Marktinhaber hatte Privatdetektive beauftragt, weil schon Montagnacht jemand versuchte, einzubrechen beziehungsweise die Tat vorzubereiten. Dazu liegen der Polizei Videoaufzeichnungen vor. Der Inhaber hatte bereits dann Strafanzeige gestellt.

Alle drei Täter wurde mit aufs Polizeirevier Bernburg genommen. Nach der ersten Vernehmung wurden die beiden jungen Männer freigelassen. Das 17-jährige Mädchen wurde ihren Eltern übergeben.