Wolmirsleben l Diese wurde ihr im Rahmen der 1080-Jahrfeier in Wolmirsleben überreicht, denn die Theatergruppe „Bördewichtel“, die Oda Schöler leitet, besteht seit nunmehr 20 Jahren. Stücke, die die Wichtel einstudieren und aufführen, vereinen in Wolmirsleben Generationen. Denn jeder kann sich mit einbringen, die ganze Familie eben.

Gegründet wurde die bunte Formation 1997. Oda Schöler, die Frisörmeisterin ist, organisierte Anfang der 1990er Jahre in ihrem Salon eine Frisuren-Show. Daraus entstand die Idee, eine Geschichte dazu zu erzählen und auf der Bühne vorzuführen. Mittlerweile gehören den „Bördewichteln“ rund 40 Mitwirkende an. Kinder, Eltern, Großeltern, Omis und Opis bringen sich mit ein, egal ob als Paar in der Familie oder allein.