Brumby (muß/dt) l Bei einem schweren Verkehrsunfall an einer Kreuzung bei Brumby auf der Landstraße 63 zwischen der Ausfahrt zur A14 und Förderstedt wurde am Donnerstagvormittag ein Mann schwer verletzt. Er knallte mit seinem Audi seitlich in den Laster. Das Auto wurde dadurch völlig zerstört.

Ersthelfer befreiten das Unfallopfer aus dem Autowrack und versorgten den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Die Landstraße ist wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr um.

Die L63 dient momentan als Umleitungsstrecke für die A14, auf der sich bei Calbe in Richtung Magdeburg ebenfalls ein schwerer Unfall ereignet hat. Der Verkehr staut sich in alle Richtungen.