Güsten l Eine Radfahrerin ist Dienstagmorgen in Güsten bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 10 Uhr auf dem Rad- und Fußweg in der Ascherslebener Straße ortsauswärts unterwegs. Als sie auf die Straße wechselte, beachtete sie laut Polizei den Verkehr nicht. Ein Autofahrer versuchte noch auszuweichen und zu bremsen. Doch er stieß mit der Radfahrerin zusammen. Sie wurde bei dem Unfall nach Polizeiangaben über das Auto geschleudert, erlitt Kopfverletzungen und Frakturen am Bein. Mit dem Hubschrauber wurde sie in die Uniklinik Magdeburg gebracht. Die Straße war zum Zeitpunkt der Verletztenversorgung und der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über die Bundestraße 6 um.