Von Franziska Richter

Staßfurt/Löderburg  l Überlaufene Straßen und Grundstücke führten zu Wasserschäden, bei denen abgepumpt und erste technische Hilfe geleistet werden musste.

Die Feuerwehr Staßfurt berichtet von sechs Einsätzen zwischen 5.44 und 12.21 Uhr am Sonnabend. Die Kameraden wurden zu Wasserschäden gerufen in der Stillen, Salz-, Van der Heidt-, Hohenerxlebener und Langen Straße sowie im Käthe-Kollwitz-Weg.

Die Feuerwehr Löderburg fuhr am Sonnabendmorgen vier Einsätze zwischen 5 und 6 Uhr, die durch überlaufene Gullideckel und Keller in Privathäusern notwendig wurden. In Löderburg waren Marbestraße/ Thiestraße sowie Seestraße/ Thiestraße betroffen. Mit der Atzendorfer Feuerwehr wurde ein weiterer Wasserschaden in der Hauptstraße in Atzendorf behoben. Für die Feuerwehr Staßfurt übernahmen die Kameraden aus Löderburg einen Einsatz auf einem überfluteten Grundstück in der Gänsefurther Straße in Staßfurt, als diese gerade in einem anderen Einsatz war.