Westeregeln l Angespornt von dem riesengroßen Zuspruch nimmt der Veranstalter des 4. Bierfestes, der Verein zur Förderung der Festkultur Westeregeln, die 5. Auflage für das erste Augustwochenende 2019 in den Blick. „Ich möchte mein Fünfjähriges noch gebührend feiern“, sagte Vereinschef John Ebeling. Er hatte das Fest vor Jahren zusammen mit Christopher Patela als Privatinitiative aus der Taufe gehoben und in Form eines Heimatfestes für Jung und Alt zu einem immer größeren Erfolg geführt.

„Ein so großes Fest muss man im Ort haben. Wenn das wegfällt, haben wir nur noch das traditionelle Reit- und Fahrturnier zu Pfingsten“, sagte Bürgermeister Axel Eckert (parteilos). In diesem Zusammenhang verwies er darauf, dass der Reitverein das Bierfest aktiv unterstützt. „Wir arbeiten seit vier Jahren gut zusammen“, so Ebeling.