Staßfurt (vs) l In Staßfurt stürzte am Montagvormittag (22. Februar) eine 33-jährige Fahrradfahrerin von ihrem Fahrrad und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Die Frau trug keinen Fahrradhelm. Passanten fanden die bewusstlose Frau und alarmierten den Rettungsdienst.

Ersten Erkenntnissen nach, kam die Wolmirstedterin ohne Fremdverschulden mit ihrem E-Bike auf der glatten Fahrbahn in einer Rechtskurve zu Fall.

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus.