Staßfurt/Bernburg (vs) l Auf der A14 zwischen Bernburg und Staßfurt ist ein Lkw-Fahrer am Mittwochmittag tödlich verletzt worden. Der Mann, dessen Identität am Nachmittag noch ungeklärt war, fuhr mit seinem Laster auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf und wurde druch den Aufprall in der Fahrerkabine eingeklemmt. Er erlag dort seinen schweren Verletzungen.

Beteiligt war allerdings noch ein weiterer Laster, der zuvor hinter den am Stauende stehenden Lkw stand. Der 65-jährige Fahrer bemerkte den herannahenden Laster des später verunglückten Fahrers im Spiegel und fuhr seinen Sattelzug geistesgegenwärtig rechts von der Fahrbahn eine Böschung herunter. Der 65-jährige wie auch der andere Fahrer wurden mit leichten Verletzten ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund Bergungsarbeiten war die A14 in diesem Bereich in Richtung Magdeburg bis zum Nachmittag voll gesperrt, teilt die Polizei via Twitter mit.