Westeregeln l Zu den zahlreichen Gästen gehörten auch der scheidende Bürgermeister der Gemeinde Börde-Hakel, André Kulak (Freie Wählergemeinschaft Westeregeln) und sein designierter Nachfolger Axel Großheim.

Die neue Vorsitzende Andrea Ackermann nutzte die Gelegenheit, um sich bei ihrem Vorgänger, Uwe Klietz, der den rund 100 Mitglieder zählenden Verein 20 Jahre geführt hatte, für seine Arbeit zu danken und dafür, dass er ihm als Ehrenvorsitzender immer noch mit Rat und Tat zur Seite stehen will. Nach so langer Zeit in das zweite Glied zurück zu treten, sei Uwe Klietz nicht leicht gefallen, sagte der Vorsitzende des Kreispferdesportverbandes Salzland, Harald Sporreiter, der an diesem Tag durch das Programm führte.

Mit dem Wechsel habe Klietz dafür gesorgt, dass es weiter gehen könne. Dessen Nachfolgerin Andrea Ackermann sei die Richtige, denn sie bringe sich ein, lobte Sporreiter. Die Pferdefreunde kamen beim Weihnachtsreiten in der neuen Halle des Vereins, die laut Sporreiter zu einem Aufschwung des Trainingsbetriebes und der sportlichen Erfolge geführt habe, voll auf ihre Kosten. Ob es die Vorstellung der Ponny-Gespanne, der Zucht und Hengste, die Engels-Quadrille, Jessica Zieglers Westernreiten, die Vorführungen der Springreiter oder die Hausfrauenqua- drille waren, sie alle zeugten von der Leistungskraft des Vereins und seiner Mitglieder und erfreuten das Publikum. Letzteres wurde wie immer gut versorgt.

Bilder

Meister

Als Vereinsmeister 2016 wurden von der neuen Vorsitzenden Andrea Ackermann und ihrem Vorgänger Uwe Klietz ausgezeichnet:

 

Springen:

M Pia Ackermann

L Annika Sambill

A Janne Woldt

E Vanessa Großheim

Vielseitigkeit:

Kati Lindner

Dressur:

L Kim Ackermann

A Lena Kühner

E Maria Henze

Führzügel:

Theresa Henze

Fahren:

A Antje Bohndorf

E Gabriele Beyer

Volti:

Gruppe Westeregeln 1

Helena Hausburg

Gruppe Westeregeln 2

Mia Tiefert

Nachwuchs Amy Kühn

Quelle: Reit- und Fahrverein