Kunst in der Schule

Graffiti bunt und schön

In der Kasten-Schule dreht sich bei einem Projekt alles um Graffiti-Kunst.

Von Daniel Wrüske

Bunte Kunst in der Schule - das erlebten jetzt 14 Schüler aus der achten Klasse der Staßfurter Sekundarschule „Hermann Kasten“. Sie waren die Teilnehmer eines Graffiti-Workshops.  Begleitet wurde das Kunstprojekt vom Magdeburger Graffiti-Künstler Christoph Ackermann, der bereits eine Vielzahl an kreativen Projekten mit Jugendlichen durchführte. „Unter professioneller Anleitung konnten die Jugendlichen im mehrstündigen Workshop eigene Bildmotive entwickeln, erste Entwürfe zeichnen und sich im Sprayen auf Pappkarton erproben“, berichtet Christin Müller. So entstanden ansprechende Schülergraffitis, welche zukünftig im Schulhaus zu bewundern sein werden. Im kommenden Frühjahr 2016 soll es eine Fortsetzung des Graffiti-Projekts geben. „Dann können die Schüler-Künstler ihre bereits erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Sprayen von Graffitis vertiefen", kündigt Christin Müller an.