Musik

Seegeflüster Staßfurt: Nutzen die Festival-Betreiber den Hype um die Ballermann-Musik?

Von Freitag bis Sonnabend findet am Strandsolbad in Staßfurt die fünfte Auflage des Musik-Festivals „Seegeflüster“ statt. Die Acts kommen hauptsächlich aus der elektronischen Musik und sind so hochkarätig wie nie, trotzdem läuft der Kartenvorverkauf noch nicht optimal.

Von Enrico Joo 02.08.2022, 15:01
„Peter Wackel“ tritt hauptsächlich im „Bierkönig“ auf Mallorca auf. Für einen Auftritt kommt er nun am 6. August nach Deutschland. In Staßfurt tritt er beim „Seegeflüster“ auf.
„Peter Wackel“ tritt hauptsächlich im „Bierkönig“ auf Mallorca auf. Für einen Auftritt kommt er nun am 6. August nach Deutschland. In Staßfurt tritt er beim „Seegeflüster“ auf. Foto: Klaus Drescher

Staßfurt - Zur familienfreundlichen Sendezeit am Sonntagmittag wurden die Boxen in Mainz aufgedreht. Pinke Hüte, bunte Girlanden und sehr viel gute Laune gingen im ZDF Fernsehgarten herum. Bei einer Party-Ausgabe gaben sich in der altehrwürdigen Sendung zahlreiche Ballermann-Schlagersänger die Klinke in die Hand. Das Publikum tobte. Nicht erst, als „DJ Robin & Schürze“ ihren anrüchigen Nummer-eins-Hit „Layla“ unzensiert zum Besten gaben. Der Hype ist groß. Vielleicht waren „Malle-Hits“ noch nie so sehr gefragt wie jetzt. „Den Hype um ,Layla’ hat jeder mitbekommen. Die Leute wollen solche Musik hören“, sagt Veranstalter Chris Peterka. Schon seit einigen Jahren geht der 27-Jährige mit dem Gedanken schwanger, sein Elektrofestival „Seegeflüster“musikalisch breiter aufzustellen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.