Gericht

Staßfurt: Prozess wegen Steuerhinterziehung auf der Zielgeraden

Am Landgericht Magdeburg stehen zwei Mitarbeiter einer ehemaligen Firma aus Staßfurt vor Gericht. Sie sollen Steuern hinterzogen und Sozialbetrug begangen haben. Die vermeintliche Summe: Fünf Millionen Euro.

Von Enrico Joo 23.05.2022, 17:13
Am Landgericht Magdeburg läuft seit über zwei Jahren ein Prozess gegen zwei Angestellte einer ehemaligen Maler- und Maurerfirma.
Am Landgericht Magdeburg läuft seit über zwei Jahren ein Prozess gegen zwei Angestellte einer ehemaligen Maler- und Maurerfirma. Symbolfoto: Thomas Höfs

Staßfurt - Am Landgericht in Magdeburg läuft seit April 2020 ein Prozess gegen zwei Mitarbeiter einer mittlerweile insolventen und unter anderem Namen neu gegründeten Staßfurter Maler- und Maurerfirma. Sie sollen zwischen 2005 und 2012 Steuern hinterzogen haben. Dazu kommen nicht abgeführte Sozialleistungen. Insgesamt stehen fünf Millionen Euro im Raum.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.