RuhestätteTierfriedhof soll in Hecklingen mehr Geld bringen

Der Hecklinger Stadtrat hat auch bei einem neuen Anlauf die neue Friedhofsgebührensatzung, die die Bürger noch stärker belastet als zuvor, nicht beschlossen.

Von René Kiel 25.01.2023, 10:00
So wie hier in Flensburg-Wees soll es bald auch in Hecklingen einen Tierfriedhof geben.
So wie hier in Flensburg-Wees soll es bald auch in Hecklingen einen Tierfriedhof geben. Foto: Markus Scholz, dpa

Hecklingen - Die Stadträte votierten in der jüngsten Ratssitzung im Stadtsaal „Stern“ einstimmig dafür, die neue Friedhofsgebührensatzung der Stadt Hecklingen für die Jahre 2021 bis 2023 nicht zu beschließen, sondern zurück in die Ausschüsse zu verweisen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.