Traumberuf

Güstener mit Leib und Seele Lackierer

Die Arbeit mit geschickter Hand und gutem Auge ist es, was Tobias Seidl an seinem Beruf so liebt. Der 40-Jährige ist mit Leib und Seele Fahrzeuglackierer, seitdem er vor 24 Jahren als Lehrling in der Autowerkstatt Nietz begann.

Von Falk Rockmann Aktualisiert: 04.10.2022, 12:11
Tobias Seidl vom Autohaus Güsten in seinem Element. Der 40-Jährige ist mit Leib und Seele Fahrzeuglackierer, seit er vor 24 Jahren hier, damals noch in der Firma Nietz als Lehrling begann.
Tobias Seidl vom Autohaus Güsten in seinem Element. Der 40-Jährige ist mit Leib und Seele Fahrzeuglackierer, seit er vor 24 Jahren hier, damals noch in der Firma Nietz als Lehrling begann. Falk Rockmann

Güsten - Vor 24 Jahren gind es in der Autowerkstatt Nietz los. Nach der Geschäftsübergabe ist es heute das Autohaus Güsten, welches auf das filigrane Geschick von ihm zählen kann.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.