WeihnachtenWeihnachtsmarkt in Egeln und Unseburg

In der Verbandsgemeinde Egelner Mulde finden nach zweijähriger Coronapause wieder Weihnachtsmärkte statt. Am Wochenende luden nicht nur Westeregeln, sondern auch Egeln und Unseburg die Einwohner dazu ein, sich in Weihnachtsstimmung bringen zu lassen.

Von René Kiel 05.12.2022, 19:00
Der Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht kamen in Egeln  auf einer alten Touren-Awo, Baujahr 1959,  daher. Sie hatten für die Kinder Schokoladen-Weihnachtsmänner im Sack und erfreuten damit 96 Mädchen und Jungen.
Der Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht kamen in Egeln auf einer alten Touren-Awo, Baujahr 1959, daher. Sie hatten für die Kinder Schokoladen-Weihnachtsmänner im Sack und erfreuten damit 96 Mädchen und Jungen. Foto: René Kiel

Egeln/Unseburg - Egelns Bürgermeister Reinhard Luckner (UWGE) sprach am Montag von einem vollen Erfolg. Denn der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz der Stadt sei besonders am späten Sonnabendnachmittag sehr gut besucht gewesen und sei bei den Gästen sehr gut angekommen, sagte er.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.