Stadtjubiläum

1000 Jahre Stendal ohne Pauken und Trompeten

Vor 1000 Jahren wurde Stendal erstmals urkundlich erwähnt, das sollte 2022 ganz groß gefeiert werden. Um eine Jubiläumsparty ist es jedoch ganz still geworden.

Von Thomas Pfundtner und Regina Urbat Aktualisiert: 06.08.2022, 00:25
Auf der Internetseite der Stadt Stendal wird angekündigt, das „1000-jährige Jubiläum“ zu feiern.  Die Frage ist: wann?
Auf der Internetseite der Stadt Stendal wird angekündigt, das „1000-jährige Jubiläum“ zu feiern. Die Frage ist: wann? Screenshot: Regina Urbat

Stendal - „Anlässlich unseres 1000-jährigen Jubiläums feiern wir im Jahr 2022 die urkundliche Ersterwähnung Stendals.“ So steht es bis heute auf der Internetseite der Hansestadt Stendal. Diese Seite wurde von der Stadt für den Sachsen-Anhalt-Tag 2022 eingerichtet. Das Landesfest wurde längst abgesagt und verschoben. Und genau hier beginnt der Ärger.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.