Stendal l Auf dem Stendaler Weihnachtsmarkt präsentierte der Rotary-Club die längste Stolle der Altmark und bot sie den Besuchern an. 14 Meter war sie lang. Der Erlös kommt dem Stendaler Hospiz zugute. Gebacken hatte die Rekordstolle Konditormeister Wilhelm Müller mit Helfern. Darin verarbeitet waren unter anderem 70 Kilo Mehl, 50 Kilo Butter, 40 Kilo Rosinen, 15 Kilo Mandeln, Rum.